Literarische Spaziergänge

Lesen ist schön, Gehen auch. Über die vielfältigen Beziehungen zwischen den beiden Tätigkeiten haben Bessere als ich schon viel geschrieben. Fest steht, dass sich Literatur und literarisches Leben hervorragend im Freiland erleben lassen. Spazieren Sie mit mir durch Hamburg und lernen Sie die literarisch bedeutsamen Orte und Figuren kennen! 

Ich biete diese Touren für Gruppen ab 10 Personen an. 

Dichter in der Hamburger Innenstadt

Im Shoppingherz der City finden sich bei näherem Hinsehen auch Spuren von Dichtern, die die Stadt literarisch berühmt gemacht haben. Neben Heinrich Heine kommen ehrenwerte Herren wie Lessing und Klopstock zu Wort, aber auch Karl Marx, Wolfgang Borchert und einige Überraschungsgäste.


Literarisches St. Pauli

Auch wenn ich inzwischen nicht mehr direkt auf dem Kiez, sondern 500 Meter weiter in der Hamburger Neustadt wohne, liegt mir St. Pauli sehr am Herzen. Vom Bänkelsang der Gebrüder Wolf über Hubert Fichtes Milieustudien hin zu Tina Uebel und und den dichtenden Türstehern der Gegenwart: Der Stadtteil bietet eine Vielzahl literarischer Erfrischungen.