St. Pauli literarisch

St. Pauli hat viele Dichter zum Singen gebracht. Der Spaziergang präsentiert ausgewählte Texte an ihren literarischen Schauplätzen rund um die Reeperbahn. Mit authentischen Liedern, Geschichten und Gedichten u.a. von Bengta Bischoff, Hubert Fichte, Heinrich Heine, Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky, den Gebrüdern Wolf und den MACHT-Literat_innen. Weil Literatur für mich auch immer eine zeit- und sozialgeschichtliche Ver-ortung hat, geht es im Spaziergang auch um die ganz spezifischen Prozesse und Kräfte, die den Stadtteil bis heute in Bewegung halten.

Ich mag keine Routinen und lerne immer gern dazu. Falls Sie Lieblingsdichter_innen oder -themen haben, die Sie besonders interessieren, nehme ich sie gern in die Planung Ihrer Tour hinein. 

 

Praktische Hinweise:

Literatur erwärmt das Herz, doch kalte Füße sind dem Kulturgenuss hinderlich. Daher spaziere ich nur in den Monaten April-Oktober (es sei denn, Sie versichern glaubhaft, dass Ihnen Sturm und Frost nichts ausmachen.  Dann gehe ich auch im Februar mit Ihnen los - auf eigenes Risiko).

 

Termin: finden wir gemeinsam. In Ihrem Interesse: freitags und samstags nur vor 17 Uhr und nicht während des Hafengeburtstages, der Harley Days, des Schlagermoves, der Cruise Days und ähnlicher Anomalien.

Dauer: ca. 120 Minuten je nach Redefreudigkeit der Teilnehmer :-)

Teilnehmerzahl: Mindestens 10, höchstens 25 Personen. Geeignet ab ca. 14 Jahre.

Kosten: Erwachsene 8 €, Schüler 3,50 € (3 Euro im Rahmen des Lesefestes Seiteneinsteiger).

Treffpunkt: Eingangstreppe der Jugendherberge Auf dem Stintfang, Alfred-Wegener-Weg 5 (oberhalb U/S-Bahn Landungsbrücken)

 


Wann und wo möchten Sie spazieren?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.